Michael Horaczek

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


S c u l p t u r e s

Recently, Michael Horaczek began creating bronze  sculptures. He interweaves this highly specialized technique into the  specific iconography of his original works. In both look and feel, the  sculptures are identical to solid cast creations.

The process  of creation involves a combination of three-dimensional computer artwork  and finishing work by hand. Once the basic figure has been custom  designed using several different computer programmes, the figure is then  printed using a 3D printer – similar to the lost wax technique of  bronze casting. The painstaking task of finishing the surface design is  then carried out by hand using a bronze polymer, which gives the  sculptures their unique look. Each figure is one-of-a-kind.

Seit kurzer Zeit beschäftigt sich Michael  Horaczek mit der Erstellung von Skulpturen in Bronzeoptik. Diese sehr  spezielle Gestaltung webt er in die spezifische Ikonographie seiner  individuellen Werke ein. Die Skulpturen sind in ihrer Optik und Haptik  nicht von Vollguss-Skulpturen zu unterscheiden.
 
Der  Entstehungsprozess ist eine Kombination von dreidimensionaler  Computer-Artwork und manueller Endfertigung. Nachdem er die Grundfigur  mittels mehrerer Programme individuell gestaltet hat, werden die so  entstandenen Basisskulpturen im 3D Drucker ausgedruckt - ähnlich der  Technik des verlorenen Wachses im Bronzeguss. Anschließend erfolgt eine  aufwändige händische Oberflächengestaltung mit einem  Bronze-Polymer-Gebinde, die den Skulpturen ihre Einzigartigkeit gibt.  Jede Figur ist ein Unikat.

D i g i t a l   E d i t i o n


Von den Grenzen der Fotografie hat sich der Fotograf und Kameramann Horaczek im Jahr 2016 gelöst. In seiner „Digital Edition“ geht er von der klassischen Fotografie über in die Erarbeitung seiner Gedanken in die digitale Welt. Er zelebriert das Spiel mit Schärfe / Unschärfe, Spiegelung / Reflektion und die digitalen Beleuchtungsmethoden für eine dreidimensionale spektrale Anordnung klar definierter Objekte.


Photographer and cameraman Horaczek broke free from the constraints of photography in 2016. In his "Digital Edition", he moves beyond the limits of traditional photography into the world in which his concepts come to life in digital form. He celebrates the interplay between sharpness and blurring, mirroring and reflection and digital lighting techniques to create a three-dimensional spectral configuration of clearly defined objects.


D i g i t a l   L i q u i d s


Von den Grenzen der Fotografie hat sich der Fotograf  und Kameramann Horaczek im Jahr 2016 gelöst. In seiner „Digital Edition“  geht er von der klassischen Fotografie über in die Erarbeitung seiner  Gedanken in die digitale Welt. Er zelebriert das Spiel mit Schärfe /  Unschärfe, Spiegelung / Reflektion und die digitalen  Beleuchtungsmethoden für eine dreidimensionale spektrale Anordnung klar  definierter Objekte.


Photographer and cameraman Horaczek broke free from the constraints of photography in 2016. In his "Digital Edition", he moves beyond the limits of traditional photography into the world in which his concepts come to life in digital form. He celebrates the interplay between sharpness and blurring, mirroring and reflection and digital lighting techniques to create a three-dimensional spectral configuration of clearly defined objects.


a b o u t

Michael Horaczek 3D Art

Geboren Im Jahr 1961 in Wiesbaden machte er einige Jahre später sein Hobby zum Beruf und erlernte das Handwerk des Fotografen von der Pike auf. Bald musste er allerdings erkennen, dass ihn bewegte Bilder mehr inspirierten und er orientierte sich um, von der Fotografie hin zu Film und TV und er machte eine Ausbildung zum Kameramann.
Es folgten freiberufliche Zeiten, in denen Horaczek u.a. für Walt Disney Zeichentrickfilme und TV-TV-Spots herstellte. Anschließend arbeitete er 10 Jahre als fest angestellter Kameramann beim Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) und konnte nebenberuflich zwei internationale Filmpreise gewinnen.
Vom „Big Business“ inspiriert gab er die öffentlich rechtliche Festanstellung auf und widmete sich als Geschäftsführender Gesellschafter der Leitung der Visiomedia GmbH.
Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit Kunst und konnte 2014 einen Foto-World-Award im Bereich "Kunst" der WBA erringen. Heute ist die Fotografie weitestgehend Nebensache geworden und er widmet sich neben der sehr kreativen freiberuflichen Tätigkeit als Creative Direktor und der ehrenamtlichen Leitung eines Kunstvereins ganz besonders der computerunterstützten Kunst. Die Kombination von modernster Computertechnik und klassischer Bearbeitung per Hand entspricht exakt seiner Vorstellung von Kreativität und zeitgenössischer Kunst.


Born in 1961 in Wiesbaden, he turned his hobby into a profession and learned the art of photography from the bottom up. He soon came to realize, however, that he was more inspired by moving pictures and changed his focus from still photography to film and television, apprenticing to his career as a cameraman.
He then worked as a freelancer, spending time making animated films with Walt Disney and on TV spots here and there. For a period of close to 10 years, he worked on a regular basis as a cameraman for the German public television channel Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF); outside of his professional work, he won two international film awards. Inspired by "big business", he gave up his public service position and devoted himself to the leadership of the company Visiomedia GmbH as managing director.
For many years, he has been exploring the world of art and in 2014 he acquired the WBA award in the field of "Art". Today, photography has mostly become a side issue and in addition to his very creative freelance activity as creative director and voluntary management of an art association, he is putting particular emphasis on his work in computer-based art. The combination of the latest computer technologies and classic creating by hand are a perfect fit for his concept of creativity and contemporary art.


C o n t a c t


EMAIL: post@michael-horaczek.de
FACEBOOK: www.facebook.com/mhoraczek
INSTAGRAM: www.instagram.com/michael_horaczek

Impressum / Impress     ©  by Michael Horaczek

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü